afd logo

Großeinsatz an der römischen Baustelle

Autorin:
Ein stabiler Innenboden aus 12 cm dicken Eichenbohlen Ein stabiler Innenboden aus 12 cm dicken Eichenbohlen © 2013 AFD/Maria Surges

Auf dem Dach, am Innenboden und am Sägewerk - um und an der römischen Baustelle wurde am Samstag, 07.09.2013 erfolgreich und intensiv gearbeitet.

Ein tolles Team hatte sich gestern am Infopunkt „Auf Bremscheid” eingefunden. Vielfältige Arbeiten waren zu erledigen und wurden auch erledigt - trotz des am späten Nachmittag einsetzenden Regens.

Pünktlich um 08.00 Uhr war Paul Müller aus Oberbettingen wieder mit seinem mobilen Sägewerk vor Ort. Aus Eichenstämmen wurde der 12 cm dicke Innenboden für den 6-Pfostenbau zugeschnitten. Starke Männer standen ihm zur Seite, so dass - mit einigen kurzen Pausen zur Stärkung - gegen 20.00 Uhr der Innenboden komplett war und alle Stämme bearbeitet waren.

Gleichzeitig wurden auf dem Dach weiter Schindeln verlegt, unser Spezialist für Holznägel stellte Holznägel her, die Bohlen für den Innenboden wurden nachbearbeitet, neue Infotafeln sind aufgestellt worden, eine Zuwegung vom Greifenkopf zum 6-Pfostenbau wurde hergestellt......

Alles in allem ein Samstag mit vielen Helferinnen und Helfern. Sie haben es geschafft, unserem Ziel, dass Gebäude am 15.09.2013 zum Vereinsjubiläum in einem ansprechenden Zustand zu präsentieren, einen großen Schritt näher zu kommen.

Wenn wir das am nächsten Samstag wieder schaffen, wird dem Vereinjubiläum - sofern das Wetter mitspielt - nichts mehr im Wege stehen. Allen Helferinnen und Helfern auf diesem Wege wieder einmal ein herzliches Dankeschön.

Gelesen 4733 mal Stand: 20.01.2015

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.