afd logo

Römisches Speichergebäude - Aufbauarbeiten

Autorin:
Die 6 Pfosten stehen und die ersten Querbalken wurden eingesetzt - dazu ein „neuzeitliches” Baugerüst Die 6 Pfosten stehen und die ersten Querbalken wurden eingesetzt - dazu ein „neuzeitliches” Baugerüst © 2013 AFD/Maria Surges

Tropische Termperaturen - und trotzdem wurde am Infopunkt „Auf Bremscheid” gearbeitet.

Das war an diesem Samstag (27.07.2013) schon heftig: über 30 Grad und dann die schweren Pfosten und Balken bewegen - aber bis 16.00 Uhr haben fast alle durchgehalten!

Wie gesagt, unter Berücksichtigung des hochsommerlichen, gewittrigen Wetters war es schon eine besondere Leistung, den 6. Pfosten nur mit Muskelkraft aufzustellen.

Nachdem die erforderlichen Zapfen, Nuten und Aussparungen eingearbeitet waren, wurden dann auch die ersten Querbalken eingesetzt. Eine schweißtreibende Arbeit, bei der jeder, der ordentlich mit dem dicken Hammer zuschlagen konnte, willkommen war. Irgendwann waren dann die Eckpfosten und Balken in der Endposition, die Wasserwage zeigte die richtigen Werte an und die Bohrungen für die Holznägel konnte durchgeführt werden. Entsprechende Holznägel wurden in Handarbeit vor Ort  angefertigt, um damit alle Verzapfungen zu befestigen.

Mit jedem Arbeitseinsatz werden wir das Gebäudes weiter wachsen sehen. Da hierfür bald in luftiger Höhe gearbeitet werden muss, ist bereits ein neuzeitliches Baugerüst für die Sicherheit der ehrenamtlichen Helfer aufgestellt worden.

Gelesen 3504 mal Stand: 20.01.2015

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.