afd logo

Römisches Speichergebäude wird im September eröffnet

Duppach-Weiermühle Im vergangenen Jahr haben die Mitglieder des Archäologischen Fördervereins Duppach mit der Rekonstruktion eines römischen Speichergebäudes begonnen. Der Bau wurde bis zum Herbst noch eingedeckt, den Lehmputz wollte der Verein aber nicht mehr beginnen.

Nun wird weitergearbeitet, bis Ende April sollen die Gewerke fertiggestellt sein, so dass im Mai mit dem Putz begonnen werden kann. Dafür hat sich auch Landrat Heinz-Peter Thiel angemeldet, der selbst mit Hand anlegen möchte. Die Eröffnung des Speichergebäudes ist für den 14. September zum Tag des offenen Denkmals geplant. (HG)

Weitere Informationen

  • Medium: Trierischer Volksfreund
  • Ausgabe: 13.04.2014
  • Autor: Helmut Gassen
Gelesen 1637 mal Stand: 08.02.2015

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.