afd logo

Die Exedra (Sitzkreis)

Autorin:
Der Halbkreis ist schon zu erkennen - ansonsten Steine in allen Größen, die noch alle auf ihre Bestimmung warten. Der Halbkreis ist schon zu erkennen - ansonsten Steine in allen Größen, die noch alle auf ihre Bestimmung warten. © 2014 AFD/Maria Surges

Nachdem alle wesentlichen Arbeiten am 6-Pfosten-Bau erledigt worden sind, stand in dieser Woche die Exedra im Mittelpunkt der Arbeiten. Ob es bis zum 14.09.2014 möglich sein wird, auch diese Baustelle abzuschließen, wird sich zeigen. Das Eifelwetter ist in diesem Jahr nicht gerade ein verlässlicher Partner und auch genügend Helfer sind wichtig. Aus diesem Grunde wird bei trockenem Wetter auch während der  Woche gearbeitet.

Aber der Anfang ist gemacht: die Fundamentarbeiten sind erledigt, es werden fleissig Steine sortiert und gereinigt und es wird gemauert. Besonders interessant ist es, Steine zu reinigen, an denen römische Bearbeitungsspuren zu sehen sind. Diese bekommen dann natürlich eine besondere Stelle am Mauerwerk.

Schau'n wir mal, wie sich der weitere Baufortschritt entwickelt. Wir werden Sie informieren.

Gelesen 2748 mal Stand: 20.01.2015

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.