afd logo

Mitgliederversammlung 2003

Autorin:
Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung im Jahr 2003.
04.08.2003, 20:00 Uhr, Duppach, Dorfgemeinschaftshaus.
Vom Vorstand fehlte Hildegard Lenzen entschuldigt. Alle anderen Vorstandmitglieder waren anwesend.

Nach Begrüßung durch die Vorsitzende wurde lt. Tagesordnung folgendes besprochen:

1. Stand der Grabung und erste Ergebnisse der Kampagne 2003

Peter Henrich erklärte die Ergebnisse der 4 Grabungswochen: das Grabmal A wurde komplett freigelegt, im Acker Frank Johanns wurde die Villa eines Verwalters entdeckt. Dort wird bis zum Tag der offenen Tür noch weiter gearbeitet werden, um diesen neuen Bereich ebenfalls entsprechend zu präsentieren. Außerdem wurden verschiedene Querschnitte angelegt, die u.a. einen Straßenverlauf (keine offizielle Straße, sondern eine „private" Straße bis zur Villa des Römers zeigen.

2. Stand des Vereins seit der Gründung

Seit der Gründung vor 5 Wochen wurde

• beim Amtsgericht Wittlich der Verein eingetragen – er darf sich als e.V. nennen

• beim Finanzamt Wittlich die Gemeinnützigkeit anerkannt

• bei der Volksbank Eifel-Mitte ein Girokonto eröffnet, da es dort im Gegensatz zur Kreissparkasse kostenlos ist

außerdem:

• die Anzahl der Mitglieder ist von 33 auf 40 angestiegen

• am Donnerstag, 31.07.03 fand auf der Grabung ein Termin mit der Commerzbank-Stiftung und dem Landesmuseum statt. Die Stiftung überreichte einen Stiftungsbrief über 10.000,00 € an das Landesmuseum für die Erstellung eines Kataloges (Fotos und Zeichnungen)

• durch den TV wurde ein Vereinsporträt aufgenommen – es soll diese Woche erscheinen

3. Festlegung der Mitgliedsbeiträge

Nach kurzer Diskussion sind die Mitgliedsbeiträge wie vorgeschlagen einstimmig beschlossen worden:

Einzelpersonen 20,00 €

Familien 30,00 €

Schüler/Studenten 15,00 €

Juristische Personen 50,00 €

4. Tag der offenen Tür am Sonntag, 10.08.2003

Am Tag der offenen Tür werden angeboten

• Führungen durch die Archäologen

• Präsentation ausgewählter Fundstücke

• Präsentation der Vermessungs-, Zeichen- und Grabungsmethoden

• Fotowand an zwei Stellen/Info SMG – Projekttage

• Info-Tisch Förderverein mit Vereinsinfo/Beitrittserklärung, Kurzinfo 2 DIN-A-4 Seiten zur Grabung, Info zur Exkursion nach Bonn

• Kinderschminken Sandra Köchner/Tünde Kaszab-Olschewski und römische Spiele – wird von Martina Tamms, Auel organisiert und am Vormittag durchgeführt, für Nachmittag muss noch jemand angeleitet werden. Preise für die Kinder (von Haribo) wird Tünde direkt von Bonn mitbringen

• Getränke – wie im vergangenen Jahr

• 300 Bratwürstchen (weiss und rot) mit Brötchen, Senf und Ketchup (1,50 €)

• 100 Käsestangen (1,00 €)

• Getränke, Senf, Ketchup, Mülltüten werden von Sibylle organisiert

• Würstchen/Brötchen/Käsestangen, 4 Pfähle – M. Surges

• 1 Partyzelt von Tünde und nach einem Zelt Schrodens fragen

• evtl. Schankgenehmigung einholen

5. Exkursion nach Bonn zur Ausstellung „Menschen – Zeiten – Räume/Archäologie in Deutschland

Nachdem der Förderverein auch Exkursionen anbietet, soll eine Fahrt zur o.g. Ausstellung für Sonntag, 17.08.2003, organisiert werden. Die Buskosten betragen für einen 36-er Bus 310,00 €, bei der Bahn für eine Minigruppe (5 Personen) 20,50 €. Da die Bahnfahrt doch etwas umständlicher ist als eine Busfahrt, entschied man sich für den Bus.

Abfahrt 13.00 Uhr, Rückfahrt bis ca. 18.00/19.00 Uhr. Aufenthalt im Museum 2 Stunden mit Führung. Am Tag der offenen Tür wird eine Liste ausgelegt mit verbindlichen Anmeldungen – direkt bei Anmeldung 10,00 € kassieren.

In den Mitteilungsblättern Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll soll noch eine Veröffentlichung erfolgen.

6. Verschiedenes/Informationen

• Es wurde angeregt, eine Führung zu den Ausgrabungen auf dem Weinberg, Kerpen anzubieten – dies soll Mitte September erfolgen

• Die Mitgliederversammlungen sollen zweimal jährlich stattfinden – Frühjahr und später Herbst

Maria Surges

Gelesen 5371 mal Stand: 07.02.2015

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.